Biografie

Luna Keller ist zwischen zwei Kulturen und umgeben von Musik aufgewachsen. Die junge Singer-Songwriterin wird von ihrer Neugierde und einer tiefen Verbindung zu ihren Gefühlen durch das Songschreiben angetrieben.

Ihre Familie zog von Deutschland nach Spanien, als sie erst 6 Monate alt war. Infolgedessen wuchs sie weit weg von ihren Verwandten auf und reiste deshalb schon oft in jungen Jahren. Als ständige Begleiterin auf ihren Reisen fand die Musik immer wieder Wege, sie zu faszinieren. Angefangen bei ihren Eltern, die sangen und Gitarre spielten, damit sie einschlafen konnte und sie zu Konzerten mitnahmen bis zu der Entdeckung ihrer Liebe für das Komponieren von Liedern. Durch ihre Musik hat sie eine bessere Verbindung zu sich selbst gefunden und beschreibt ihre Songs als "Freunde“, die ihr helfen das Leben zu verarbeiten.

Mit der Hilfe ihres Vaters und wunderbarer Musiker aus der ganzen Welt, hat sie diese Verbindung und Leidenschaft für Musik nun zu ihrem Lebensinhalt gemacht. Seit 2017 hat sie mehrere Singles und zwei EPs veröffentlicht, Songs für besondere Anlässe geschrieben und die europäischen Bühnen mit ihrer einzigartigen Form des geschichtenerzählens erobert. 

Ihre Musik ist eine Mischung aus Singer-Songwriter, Folk und Pop. Starke Botschaften, ehrliche Texte und ein emotionaler Gesang bestimmen Luna Kellers Sound.  

Ihre Arbeit wurde international anerkannt: Songs von ihren beiden EPs wurden von der amerikanischen Plattenfirma BHW Music für zwei ihrer Sommer-Compilation-CDs ausgewählt (IMA nominiert). Sie war Finalistin beim Hollywood Songwriter Contest, Semifinalistin beim Music City Songstar Award und wurde für den American Songwriter Contest nominiert.  Ihre Musik wurde in nationalen Werbeanzeigen (Starbucks), Fernsehserien (Still Breathing), Hunderten von Youtube-Videos verwendet und in Radiosendern (Radio Wigwam, BBC CWR, Indie Star Radio...) und Musikblogs (Where the Music Meets, Never Enough Music, Indie Music Center, No Depression...) aus der ganzen Welt vorgestellt.

Zur Zeit arbeitet sie an ihrem dritten Projekt mit dem Titel "Prophecies and Silver Linings“. Die erste Single daraus ist "I'll Bring You Home" und wurde bereits über 100.000 Mal auf Spotify gestreamt. Zwei weitere Singles wurden seitdem veröffentlicht, und das Album wird 2021 erscheinen.